MENU
Direkt zum Seiteninhalt
Europäischer Barrakuda (Sphyraena sphyraena) Bilder & Beschreibung
Fische > Barrakuda > Europäischer Barrakuda

Europäischer Barrakuda Teil 1/2
(Sphyraena sphyraena)

Der Europäischer Barrakuda ist auch als Mittelmeerbarrakuda oder auch als Pfeilhecht bekannt. Als Jungtiere leben diese in großen Schwärmen von bis zu 300 Exemplaren in Küstennähe. Ältere Tiere werden zumeist in kleinen Gruppen, oder auch vereinzelt gesichtet. Bisher habe ich die Schwärme, wenn diese ungestört waren, in großen kreisförmigen Bahnen schwimmen gesehen. Nähert man sich den Tieren wenige Meter ruhig und langsam von der Seite, so schwimmen diese ohne eine hektische Bewegung durchzuführen, zumeist in größeren Tiefen.
Bildnummer:
Europäischer Barrakuda 20160929_1_3x4
Videokamera:
Sony HDR-TD10
Videoleuchte 1:
Mangrove K-VC-4L6 LED 4320 Lumen
Videoleuchte 2:
Mangrove K-VC-4L6 LED 4320 Lumen
Bildnummer:
Europäischer Barrakuda 20160929_12_3x4
Videokamera:
Sony HDR-TD10
Videoleuchte 1:
Mangrove K-VC-4L6 LED 4320 Lumen
Videoleuchte 2:
Mangrove K-VC-4L6 LED 4320 Lumen
Europäischer Barrakuda Teil 2/2
(Sphyraena sphyraena)
Wie im Internet oder auch in der Literatur teilweise beschrieben wird, dass die Mittelmeerbarrakudas Menschen anfallen, kann ich aus eigenen Erfahrungen und Berichten anderer Tauchern nicht bestätigen. Mit anderen Barrakuda-Arten habe ich auch bisher noch keine schlechten Erfahrungen gesammelt, auch wenn diese 1-2 Meter neben einem schwimmen und ihre Zähne zeigen. Im Video ist zu sehen wie sich ein einzelnes Exemplar durch aufstellen der Flossen, und ein weites öffnen des Mauls entspannt, dieses wird schon bei einigen als Drohgebärde gedeutet.

4.5 / 5
2 Rezensionen
1
1
0
0
0
Geben Sie Ihre Bewertung ab:
Zurück zum Seiteninhalt