MENU
Direkt zum Seiteninhalt
Tauchberichte aus dem Mittelmeer
Aktuelle Filme aus den Mediatheken
Auf dieser Seite habe ich einige Verlinkungen von interessanten Dokumentationen und Filmen aus den vorhandenen Mediatheken zusammengestellt.

Folgende Themen wurden berücksichtigt:
Tauchen im Mittelmeer
Umweltberichte die das Mittelmeer betreffen
Expeditionen in die Unterwasserwelt
Informationen über Vorgänge beim Tauchen
Meeresbiologie
Meeresbewohner die im Mittelmeer vorkommen
Die Verlinkungen und die Beschreibungen habe ich aus den Mediatheken übernommen.
Spitzkopf-Zackenbarsch (Epinephelus alexandrinus)
Weißer Zackenbarsch (Epinephelus aeneus)

Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Berberaffen und Feuerfische  NDR 43:21 Seit 31.03.2021


Expeditionen ins Tierreich

Affen in Spanien, Pottwale vor Kreta und Füchse in der Sahara - das Mittelmeer und seine Küsten stecken voller Überraschungen. Hinter den dicht besiedelten Küstenabschnitten verbergen sich sagenhafte und unberührte Landstriche. Als Brücke zwischen den Kontinenten verbindet das Mittelmeer Europa, Asien und Afrika und ermöglicht so die Verbreitung der verschiedensten Tiere. Tierfilmer Thomas Behrend macht sich für den Zweiteiler auf die Suche nach den spannendsten Tiergeschichten und zeigt uns, das Mittelmeer wie wir es noch nie gesehen haben.



Die schlaueste Schildkröte der Welt 3Sat 29:07 Verfügbar bis zum 09.11.2021


Er heißt Sotiris, ist circa 70 Jahre alt und gehört zur Schildkrötenspezies Caretta caretta, eine Art, die jedes Jahr Tausende von Kilometern im Meer zurücklegt. Doch nicht Sotiris.



Eine Algenplage bedroht das Mittelmeer Arte 32:00 Verfügbar bis zum 31.12.2021


Reportage: Die Thunfischer von Andalusien

Eine Algenplage bedroht das Mittelmeer

Es sind Szenen der Verzweiflung, die sich täglich in den südspanischen Fischereihäfen abspielen: Statt Fisch ziehen die Fischer kiloweise Pflanzen aus ihren Netzen. Es ist die asiatische Braunalge, die sich immer weiter verbreitet, unter der Wasseroberfläche lauert und verhindert, dass sich Fische in die Netze verirren. Nun droht Hunderten Fischern der Ruin.



Pottwale - Riesen im Mittelmeer BR Fernsehen 28:42 Verfügbar bis zum 13.02.2022


Nur noch rund 200 Pottwale leben noch im östlichen Mittelmeer. Ein Filmteam hat die leidenschaftliche Pottwalforscherin Evi Tsougiopoulou begleitet.



Im Meer der Jäger BR Fernsehen 28:52 Verfügbar bis zum 15.05.2022


Auf seiner Reise durch die Unterwasserwelt des Mittelmeers hat der Biologe Christian Lott herausgefunden, dass die großen Unterwasserjäger wie Haie, Thunfisch oder der riesige Zackenbarsch vom Aussterben bedroht sind.



Die Farm der Delfine 3Sat 29:00 Verfügbar bis zum 18.05.2022


Seit Fisch knapp wird, wird mit harten Bandagen gegen Delfine vorgegangen. Denn die Meeressäuger stehlen den Fischern den Fang aus den Netzen. Doch in Golfo di Arancia ist das nicht so. In der Gemeinde auf Sardinien kommen Delfine in eine Fischfarm, wo sie wissenschaftlich überwacht werden und von freischwimmenden Fischschwärmen leben. Diese werden von den Nährstoffen angelockt, die Fütterungen und die gefangenen Fische in den Netzen freisetzen.



Spanien: Wie Japans Appetit das Mittelmeer leert 09.06.2013 ∙ Weltspiegel ∙ Das Erste


Er gilt als der König der Meere, und er ist äußerst gefährdet: der Rote Thunfisch. Der illegaler Fang im Mittelmeer und die hohe japanische Nachfrage bedrohen den Bestand im Mittelmeer. Umweltschützer kämpfen für seine Rettung.



Expedition Mittelmeer - Der Westen BR Fernsehen 44:10 Verfügbar bis zum 07.07.2022


Einer der vielfältigsten und erstaunlichsten Lebensräume der Erde, Urlaubsfantasie und Reiseziel von Millionen Menschen ist das Mittelmeer. Jeder meint es zu kennen, doch seine Entstehung, seine Tierwelt und die Spuren, die der Mensch über Jahrtausende hinterlassen hat, sind noch voller Geheimnisse. Allein im Wasser kommen über 16.000 Tierarten, vom Einzeller über Meeres-Schildkröten und bis hin zu den Walen vor.



Expedition Mittelmeer - Der Osten BR Fernsehen 44:00 Verfügbar bis zum 07.07.2022


Einer der vielfältigsten und erstaunlichsten Lebensräume der Erde, Urlaubsfantasie und Reiseziel von Millionen Menschen ist das Mittelmeer. Jeder meint es zu kennen, doch seine Entstehung, seine Tierwelt und die Spuren, die der Mensch über Jahrtausende hinterlassen hat, sind noch voller Geheimnisse. Allein im Wasser kommen über 16.000 Tierarten, vom Einzeller über Meeres-Schildkröten und bis hin zu den Walen vor.



Er frisst einfach alles 3sat 5:20 Verfügbar bis zum 09.02.2024


Der hungrige Rotfeuerfisch breitet sich rasant aus und bedroht das sensible Gleichgewicht karibischer Riffe.




Neue Arten werden im Mittelmeer zum Problem Arte 3:00 Verfügbar bis zum 14.03.2024

 

Im Mittelmeer sind in den letzten Jahren über 1000 neue Tierarten aufgetaucht. Vom Indischen Ozean her schwimmen diese Fische und Krebse das Rote Meer und den Suezkanal hinauf oder hängen an Frachtschiffen. Einmal angekommen, fressen sie die dort lebenden Arten. So verdrängen die Neuankömmlinge vor der Küste des Libanon die heimische Tierwelt!



Die giftigsten Tiere der Erde sind… Quallen WDR 3:00 Verfügbar bis zum 18.06.2024


Nesselzellen sind die Waffen der Quallen. Sie dienen dem Beutefang und der Abwehr. Das Gift im Inneren der Nesselkapsel ist bei manchen Nesseltieren hochpotent. Wie jagen und töten Seewespe & Co?



Quallen – was sind das für Lebewesen? WDR 3:00 Verfügbar bis zum 18.06.2024


Quallen leben seit über einer halben Milliarde Jahren in den Ozeanen. Sie sind wahre Erfolgsmodelle der Evolution und haben alle großen Wellen des Artensterbens überlebt. Wie haben sie das geschafft?

4.5 / 5
6 Rezensionen
3
3
0
0
0
Geben Sie Ihre Bewertung ab:
Zurück zum Seiteninhalt