Blog Kastaucher.de - Unterwasseraufnahmen aus dem Mittelmeer

MENU
Direkt zum Seiteninhalt

Tauchplatz Kas, No Name Island, Unbekannte Insel

Unterwasseraufnahmen aus dem Mittelmeer
Hier kann jeder, der den oben genannten Tauchplatz betaucht hat, eine Tauchplatzbeschreibung und eine Bewertung einstellen. Tauchplatzkarten findet Ihr unter Tauchplätze/Tauchplatzkarten

Wenn das Tauchboot an der nördlichenlichen Seite der Insel anlegt und der Tauchgang in westlicher Richtung beginnt, kann man mit etwas Glück, über der Seegraswiese große Barrakuda Schwärme sehen.
Nach ca. 30 - 50 Meter über das Neptunsgras geht es weiter in westlicher Richtung parallel zu der Insel bevor der Sandgrund weiter abfällt, wieder in Richtung der Insel. Dort führt der Tauchgang vorbei an Amphoren und mehren Fischschwärmen von Zweibindenbrassen, Brandbrassen, Kaninchenfische und Mönchsfische.
Vor der Insel geht es wieder in einer Tiefe von 10 – 15 Meter wieder zurück zum Tauchboot. Der aufmerksame Taucher wird hier Muränen, Beilbauchfische und Soldatenfische finden.

Es besteht auch die Möglichkeit, einmal um die Insel herum zu tauchen, aber die südliche Seite ist völlig uninteressant dort gibt es nur eine langweilige Felsenlandschaft. Zudem sollte der Tauchgang wegen den Strömungsverhältnissen gut geplant werden.




Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt